Bei dem gebürtigen Australier mit französisch-österreichisch-ungarisch-israelischen Wurzeln war es der Gipsy-Swing, der ihn nach Deutschland geführt hat. Der Geigenvirtuose Daniel Weltlinger lebt mittlerweile in Berlin. Übrigens hat er auch Musik zum Soundtrack "Babylon Berlin" beigesteuert.

Weitere Informationen

Daniel Weltlinger Quartett | Konzert

Samstag, 18. Mai, 19:30 Uhr: Salongesellschaft Eltville, Fachwerk-Salon Martinsthal

Ende der weiteren Informationen

Außerdem mit an Bord: Ungarische Klangwelten, orientalische Muster und jazzige Farben, tief verwurzelt in den Melodien der Karpaten und den Rhythmen des Balkans von dem Quartett NaNaya, Musik aus Kolumbien mit der Band Monsieur Périné, aus Schweden Jonas Knutsson und Johan Norberg, Blues aus Kalifornien von Kevin Moore alias Keb’Mo und Musik aus dem Kongo von Ricardo Lemvo & Makina Loca.

Download

Download

zum Download Playlist: Hörbar am 16. Mai 2019

Ende des Downloads
Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit