Vildá

Vildá ist ein neues Duo aus Europas hohem Norden, das gerade das jüngste Kapitel zum Thema "Frauenpower aus Skandinavien“ aufschlägt: die Sängerin Hildá Länsmann von der indigenen Volksgruppe der Samen und die finnische Nachwuchs-Akkordeonistin Viivi Maria Saarenkylä.

Außerdem sind mit von der Partie: Rita Ribeiro, die vor allem Ende der 90er Jahre für eine frische Brise aus Nordost in der Musica Popular Brasileira gesorgt hat, Anna María Björnsdóttir, die eine Sammlung von Liebesgedichten ihres Großvaters vertont hat - mit dem bekannten isländischen Sänger Svarar Knútur als Duettpartner und Spaßpolka, Balkanausgelassenheit und Party-Groove mit Tiefgang der Berliner Kombo Polkageist.

Sendung: hr2-kultur, Hörbar, 11.06.2019, 19:04 Uhr.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit