Heute mit: “Orgel-Schmidt und die Kavallerie“: Jimmy Smith & die Orchester von Lalo Schifrin und Oliver Nelson 1964 – 1968 || Jimmy Smith: Walk On The Wild Side – Best of the Verve Years | Verve 527 950-2 (Doppel-CD) || Jimmy Smith: The Cat – arranged & conducted by Lalo Schifrin | ZYX / CTI / PDCTI 1110-2

Ein Saurier kommt selten allein: Jimmy Smith bringt nicht nur seine dicke Hammond B3 ins Spiel, sondern – als wär der Sound noch nicht fett genug – gleich noch eine Big Band mit dazu. Mit Lalo Schifrin und Oliver Nelson hat der Organist in der zweiten Hälfte der 60er-Jahre gleich zwei der renommiertesten Architekten für klangliche Fassaden-Verkleidung im Studio.

Musik: Matthias Spindler | Moderation: Jesko von Schwichow

****************

Recording-Sessions, die die Welt, mindestens die Jazz-Welt, bewegt haben und noch immer bewegen. Die neue Sendung Jazz Classics präsentiert unvergessene Meilensteine der Musik-Geschichte. Und wenn sie schon vergessen sind, dann sorgen wir für deren Reanimation. Ab und an drücken wir also die Refresh-Taste.

Dabei liefert die Sendung Jazz Classics auch den Kontext: Geschichten über die agierenden Musiker*Innen, die Entstehungsbedingungen der Produktion und welchen Stellenwert diese im Laufe der Karriere der Künstler*Innen hatte. Hier und da ein bisschen Rezeptionshistorie war noch nie verkehrt, um Musik, die man hört, auch zu begreifen. Jazz ist mehr als nur eine klingende Tapete.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit