Sie singen schön. Mehr Positives lässt sich von ihnen für gewöhnlich nicht sagen: den tragischen Opernfiguren, die zwar mit voll tönender Stimme, aber zumeist ohne Sinn und Verstand durch die Opernhandlung stolpern.

Auf der Suche nach dem großen Glück greifen sie mit beiden Händen voll daneben und singen sich dabei auch noch um Kopf und Kragen. Da weiß man gar nicht, bei wem's am schiefsten läuft und wer am Schluss am totesten ist. Nur der Heldentenor brüllt tapfer sein "Nessun dorma" in die Nacht hinaus: "Keiner schlafe!" Aber das kann bei dem Krach sowieso keiner.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit