Mit Musik der griechischen Antike bis zu aktuellen Werken aus seiner schwedischen Heimat erforscht Martin Fröst in "Retrotopia" die Grenzen des Klarinetten- und Orchester-Repertoires. Auch das gesprochene Wort bereichert die musikalische Reise.

Klarinette, Sprecher und Leitung: Martin Fröst

Mozart: Ouvertüre zur Oper "Die Hochzeit des Figaro"
Beethoven: 4. Sinfonie B-Dur op. 60
Werke von Anders Hillborg, Telemann, Piazzolla, Göran Fröst/Martin Fröst und Jesper Nordin

(Aufnahmen vom 9. und 10. Mai aus dem hr-Sendesaal)

Als Hauptwerk im traditionellen ersten Teil ist dabei die vierte Sinfonie von Beethoven zu erleben. Sie markiert den Süden – jedenfalls in den musikalischen Augen Robert Schumanns. Sie sei, sagte der, "eine griechisch schlanke Maid zwischen zwei Nordlandriesen", ein hübsches Geschöpf also zwischen den grimmigen Charakterköpfen der "Eroica" und der "Schicksalssinfonie".

Anschließend:
Beethoven: Klaviersonate c-Moll op. 111 (Jean-Efflam Bavouzet)

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit