Orgel, Posaune und Gesang sind die traditionellen Eckpfeiler der Kirchenmusik. Doch neben Orgelmusik, Posaunen – und Kirchenchor, gehören noch viele andere Klänge dazu. Wie diese gepflegt werden und welche neuen Pfade man in punkto Kirchenmusik in Hessen geht, darüber spricht Christa Kirschbaum nach 17 Uhr in der Musikszene Hessen.

…weil’s Spaß macht

Tausende Musikerinnen und Musiker in ganz Hessen machen in ihrer Freizeit klassische Musik. Einige von ihnen organisieren sich mit ihrem Orchester in einem eigenen Verband: dem Landesverband Hessischer Liebhaberorchester. Hier werden Fortbildungen angeboten oder auch Tipps für geeignete Literatur für Laienorchester gegeben. Darüber hinaus vernetzen sich die Musiker auf diesem Weg und tauschen sich aus. Einblicke in die Arbeit des Verbandes gibt Fanni Mülot, Vorsitzende des Landesverbandes Hessischer Liebhaberorchester e.V.

Gesang auf hoher See

Seemannslieder erzählen vom rauen entbehrungsreichen Leben auf See. Doch auch ohne Meer, stürmische Wogen und Segelschiff klingen Seemanngesänge auch in Hessen. Fernab der See wird der Seemannsgesang, z.B. beim Shanty-Chor Oberursel, gepflegt. Wie es diese Küstentradition ins Binnenland bis nach Hessen geschafft hat, darüber berichtet Natascha Pflaumbaum.

Beiträge in der Sendung
SendezeitBeitrag
Nachrichten
Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit