Östlich von Kassel kommt nur noch Wald? Denkste, Niestetal ist eine quirlige Gemeinde mit reichem Kulturleben. Wesentlich dazu beigetragen hat auch Friedrich Luncke, Pfarrer der evangelischen Gemeinde.

Er hat vor vielen Jahren eine Reihe mit Kammermusik initiiert, für einen teuren Flügel gesammelt und das Gemeindehaus zur Pilgerstätte von Musikfreunden gemacht. Wie er Talente findet, wer zu ihm kommt und was aus den ersten Solisten geworden ist, wird er ausführlich mit einigen Beispielen berichten.

Weitere Themen:

Traut Euch! Der hr-Schul-BigBand-Wettbewerb beginnt

Schüler machen Musik
Schüler machen Musik beim Schulbigband-Wettbewerb Bild © Ben Knabe

Die Zeit läuft: In drei Wochen endet die Einsendefrist. Die drei besten Bands werden in Workshops mit Bigband-Profis für das große Finale im hr-Sendesaal fit gemacht. Das Konzert wird im Radio ausgestrahlt, und allen drei Finalisten winken Geldpreise, die der hr-Bigband-Freundeskreis gestiftet hat. Der Gesamtsieger gewinnt obendrein zwei Tage im Aufnahmestudio der hr-Bigband. Organisator Jochen Stolla aus der hr-Jazz-Redaktion nennt Einzelheiten und macht Mut.

Kleines Geld, große Wirkung: Sammeln für die Kammermusik

Noten zur Kleinen Kammermusik von Telemann
Noten zur Kleinen Kammermusik von Telemann Bild © TG

Diese Initiative will eine Lücke im Frankfurter Kulturleben schließen - und gründete eine Kammermusikreihe, die das solistische und kammermusikalische Schaffen und die Welt von Georg Philipp Telemann erschließen will. Er hat jahrelang in Frankfurt gelebt, hat das Musikleben entscheidend geprägt und wichtige Werke, wie z.B. "Die kleine Kammermusik" publiziert. Eva Maria Pollerus, Cembalistin und Professorin an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt, stellt das Crowdfundingprojekt vor.

Beiträge in der Sendung
SendezeitBeitrag
Nachrichten
Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit