Der Cäcilienchor wurde vor 200 Jahren gegründet. Vorstandsvorsitzende Thomas Hohmann und Brigitte Peterka sind in der Musikszene Hessen nach 17 Uhr zu Gast.

200 Jahre Cäcilienchor Frankfurt

Der Musiker und Komponist Johann Nepomuk Schelble war es, der den Cäcilienchor in Frankfurt gründetet - schon damals als gemischten Chor. Die erste Probe fand bei ihm zu Hause am Klavier statt. Seit der Gründung hat der Chor viele große Werke aufgeführt. Einige davon sind auch im diesjährigen Jubiläumsprogramm zu finden, so z. B. Bachs "Matthäus-Passion", Orffs "Carmina Burana" oder auch Verdis "Requiem".
Am 25. August wird eine Jubiläumsausstellung über die Geschichte und das Wirken des Chores im Haus am Dom eröffnet.

Chöre gesucht – für internationales Konzert in Berlin

Am 2. November 2018 wird in Berlin "The Armed Man: A Mass for Peace" von Karl Jenkins aufgeführt, um den 100. Jahrestag des Endes des Ersten Weltkrieges zu gedenken. Mit dabei sind rund 3000 Sänger aus der ganzen Welt. Es werden noch Chöre gesucht!

Beiträge in der Sendung
SendezeitBeitrag
Nachrichten
Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit