Viel Blech! Die Wiege der Brass Bands steht in England und von dort aus hat sie sich auf der ganzen Welt verbreitet.

Die Musiker der Brass Band Hessen und des Trägervereins Brass Band Forum Hessen e.V. pflegen das traditionsreiche Metier und spielen Blechmusik auf hohem Niveau.
Im aktuellen Kulturgespräch sprechen Hans-Reiner Schmidt und Simon Dillmann über ihre Motivation, Brass Bandmusik zu pflegen, auf welche Schwerpunkte sie in ihrer Arbeit setzen und obendrauf haben sie auch noch jede Menge Musik mit dabei.

Glockenklare Klänge

Das Kirchengeläut am Sonntag klingt in Rüdesheim seit Kurzem noch viel festlicher, denn die Kirche St. Jakobus hat ein sogenanntes Zimbelgeläut bekommen: Vier hohe, helle Glocken ergänzen die fünf bereits vorhandenen. Ein so großes Geläut hat sonst nur der Frankfurter Kaiserdom.

Mitten drin im Staatstheater Wiesbaden

Einen Blick hinter die Kulissen eines Theaterbetriebs zu werfen hat man selten genug. Für ein Dutzend hr2-Hörer aber war das bei der jüngsten hr2-KulturVerFührung im Staatstheater Wiesbaden möglich. Bevor sich dort der Vorhang zur Oper von Tschaikowskys Eugen Onegin hob, durften die Besucher Werkstätten und das Bühnenhaus unter die Lupe nehmen, die Nicht-Mitarbeitern normalerweise verwehrt sind.

Gitarrenhochburg Darmstadt

Die Darmstädter Gitarrentage feiern ein großes Jubiläum, denn es gibt sie seit 20 Jahren! Vom 7. bis 17. Dezember treten 10 Tage lang über 50 hochkarätige Künstler aus der ganzen Welt auf und verwandeln Darmstadt in eine Gitarrenhochburg. Näheres im Gespräch mit dem Künstlerischen Leiter der Gitarrentage – Dr. Tilman Hoppstock.

Beiträge in der Sendung
SendezeitBeitrag
Nachrichten
Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit