Den musikalischen Nachwuchs zu fördern ist das Ziel der Orchesterakademie. Seit 2007 gibt es den Verein, zu dessen Aufgaben u. a. die Ausbildung der Nachwuchsprofis und die Unterstützung der Kinder- und Jugendarbeit am Theater gehören.

Die so genannten Akademist*innen werden während einer ein- bis zweijährigen Ausbildung im Staatsorchester Kassel auf die hohen Anforderungen in Spitzenorchestern vorbereitet. Darüber hinaus unterstützt die Orchesterakademie die zahlreichen konzertpädagogischen Aktivitäten des Staatsorchesters, zu denen z. B. die Kinder- und Jugendkonzerte zählen. Alles hierzu wissen unsere Gäste: Die Konzertpädagogin Laura Wikert und der Orchestermanager Tobias Geismann.

40 Jahre Schlangenbader Abendmusik

Hans-Uwe Hielscher, lange Zeit Organist der Wiesbadener Marktkirche, organisiert die Konzerte in der Schlangenbadener Christuskirche. Einmal im Monat spielen dort internationale Meister der Orgel, Trompete, Geige oder des Gesangs. Die Konzerte finden von März bis Dezember in der Regel am 1. Samstag des Monats statt. Am 6. April ist Hans-Uwe Hielscher als Solist des Jubiläumskonzerts zu hören.

Außerdem

berichten wir über den Frankfurter Musikpreis, den das Quatuor Ebénè am 5. April in der Frankfurter Paulskirche erhält, sowie den Darmstädter Gitarristen Tilmann Hoppstock, der zu den ganz Großen der klassischen Gitarrenszene gehört und Winfried Toll, Professor für Chorleitung, der nach 22 Jahren Lehrtätigkeit an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt mit Giuseppe Verdis "Messa da Requiem" am 12. April im hr-Sendesaal verabschiedet wird.

Beiträge in der Sendung
SendezeitBeitrag
Nachrichten
Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit