"Mina" - Eine Oper von Jugendlichen für Jugendliche. Das Libretto stammt von ihnen, die Musik auch. 50 Jugendliche zwischen 13 und 22 Jahren haben für die Oper Frankfurt ein neues Werk geschrieben, das sie nun auch als Darsteller selbst uraufführen werden.

"Mina" dreht sich um eine Frau, der es psychisch nicht gut geht. Die Idee zum Projekt hatte Uwe Dierksen, Komponist und Posaunist beim Ensemble Modern. Seit einem Jahr tüftelt er mit den Jugendlichen Wochenende für Wochenende an dem neuen Werk – am 2. Februar ist "Mina" im Bockenheimer Depot Frankfurt erstmals zu sehen. Wir sprechen mit Uwe Dierksen und stellen die Oper ausführlich vor.

88 Tasten, 40 Jahre Kulturkreis Usinger Land

Cédric Pescia
Cédric Pescia Bild © Uwe Neumann

"Klavier! Klavier! Klavier!" heißt es am Wochenende in Usingen - ein ganzes Wochenende voller Klaviermusik steht dem Taunusstädtchen mit hochkarätigen Künstlern bevor. Gefeiert wird das 40-jährige Bestehen des  Kulturkreis, dessen künstlerische Leiterin Friederike Richter im hr2-Studio sein wird. Als arrivierte Pianistin hat sie mit Bernd Klemser, Cédric Pescia und Catherine Vickers drei ebenso renommierte Kollegen eingeladen, die ihr Können zeigen werden, in drei Konzerten.

Weitere Informationen

NEU

Aktuelles Kulturgespräch: zwischen 15-17 Uhr | Konzert: 17:04 Uhr

Ende der weiteren Informationen
Beiträge in der Sendung
SendezeitBeitrag
Nachrichten
Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit