Der Kammerchor Stuttgart, Voces8, das Hilliard-Ensemble mit dem Saxophonisten Jan Garbarek - große Interpeten sind heute Abend mit Robert Schumanns "Romanzen und Balladen" sowie mit Werken von Reger, Schütz und anderen zu hören.

  • Debussy: Trois chansons de Charles d'Orleans (NDR-Chor / Philipp Ahmann)
  • Strauss: Befreit op. 39 Nr. 4 (Daniel Behle, Tenor / Oliver Schnyder, Klavier)
  • Ferrabosco: Quel sempre acerbo C177 (Huelgas Ensemble)
  • Schumann: Romanzen und Balladen Heft 3 op. 145 (SWR-Vokalensemble / Rupert Huber)
  • Schütz: Singet dem Herrn ein neues Lied SWV 35 (Sächsisches Vokalensemble / Matthias Jung)
  • Mendelssohn: Choralkantate "Wer nur den lieben Gott lässt walten" (Kammerchor Stuttgart / Frieder Bernius)
  • Badings: Trois Chansons Bretonnes (Stockholmer Kammerchor / Eric Ericson)
  • Schulz: Der Mond ist aufgegangen (Christoph Prégardien, Tenor / Juliane Ruf, Klavier)
  • Reger: Vier Stücke aus "Acht geistliche Gesänge" op. 138 (Norddeutscher Figuralchor / Jörg Straube)
  • Perotinus / Garbarek: Beata viscera (Hilliard-Ensemble / Jan Garbarek, Saxophon)
  • Folds: The Luckiest (Voces8)

Die nächsten Ausgaben von "Stimmenreich" mit Tabea Süßmuth hören Sie am 8. Mai und am 22. Mai um 21:00 Uhr.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit