Sendung

zur Sendung Auf schwarzen und weißen Tasten aus Bremen Konzert

Das Debüt des japanischen Pianisten Kotaro Fukuma beim Radio Bremen-Festival "Auf schwarzen und weißen Tasten" war eines der Highlights in der Geschichte der seit fast 30 Jahren bestehenden Konzertreihe. Der 1982 in Tokio geborene Virtuose präsentierte ein zweigeteiltes Programm. In der ersten Konzerthälfte spielte er die jeweils letzten Klaviersonaten von Mozart und Beethoven, nach der Pause dann ausschließlich Klavierbearbeitungen.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit