Sendung

zur Sendung Hörbar u. a. mit dem Jacob Karlzon Trio, Alison Krauss und Eva & Manu

Lust aufs Meer: "Open Waters". "Es freut mich, wenn die Menschen den Titel und die Wirkung meiner Musik so interpretieren“, fühlt sich der schwedische Jazz-Pianist Jacob Karlzon richtig verstanden. "Ich will sie tatsächlich emotional aufs offene Meer ziehen, in diese Situation bringen, in der man sich entscheiden muss, in welche Richtung man schwimmen will.“

Sendung

zur Sendung Hörbar u. a. mit David Helbock, Paul Weller und Angélique Kidjo mit Peter Gabriel

Der österreichische Jazzpianist David Helbock hat einen ganzen Kramladen von Sounds und da schickt er gerne Hits von Beethoven bis zu Duke Ellington durch, mit überraschendem Ergebnis. Schon mehrfach ist er beim Jazzpiano Wettbewerb in Montreux ausgezeichnet worden für seine phantasievolle Spielart. Sein brandneues Album "Playing John Williams“ ist ein weiterer Beweis dafür.

David Helbock's Random/Control
Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Hörbar am 14. September 2019

Der österreichische Jazzpianist David Helbock hat einen ganzen Kramladen von Sounds und da schickt er gerne Hits von Beethoven bis zu Duke Ellington durch, mit überraschendem Ergebnis. Schon mehrfach ist er beim Jazzpiano Wettbewerb in Montreux ausgezeichnet worden für seine phantasievolle Spielart. Sein brandneues Album "Playing John Williams“ ist ein weiterer Beweis dafür.

Sendung

zur Sendung Hörbar u. a. mit Band Internationale, Steven Ouma und Gunnel Mauritzson

Wo auch immer sie auftreten, sind die Musiker kaum zu überhören, und das ist auch gut so! Vorurteile und Ressentiments abbauen und zur Verständigung beitragen, das ist das Ziel dieses mittlerweile fast 20köpfigen Kollektivs gegen Rechts: Die Banda Internationale – hervorgegangen aus der Brassband Banda Comunale und geflüchteten Musikern. Bekannt geworden ist die Truppe aus Dresden mit ihren Auftritten gegen Pegida. Am 13. September kommen sie übrigens nach Friedberg ins Alte Hallenbad.

Banda Internationale
Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Hörbar am 12. September 2019

Wo auch immer sie auftreten, sind die Musiker kaum zu überhören, und das ist auch gut so! Vorurteile und Ressentiments abbauen und zur Verständigung beitragen, das ist das Ziel dieses mittlerweile fast 20köpfigen Kollektivs gegen Rechts: Die Banda Internationale – hervorgegangen aus der Brassband Banda Comunale und geflüchteten Musikern. Bekannt geworden ist die Truppe aus Dresden mit ihren Auftritten gegen Pegida. Am 13. September kommen sie übrigens nach Friedberg ins Alte Hallenbad.

Sendung

zur Sendung Hörbar u. a. mit dem Kaiser-Quartett, Faux-Pas und Hindi Zahra

Die vier Streicher des Kaiser-Quartetts sind zuletzt vor allem durch ihr Projekt mit dem Pianisten Chilly Gonzales in Erscheinung getreten. Aber die Musiker haben auch ganz ohne Tasten den Bogen raus: Jetzt ist ihr erstes eigenes Album erschienen – heißt ganz einfach Kaiser Quartett – und darauf zu hören gibt’s kaiserliche Eigenkompositionen.

Sendung

zur Sendung Hörbar u. a. mit Sebastián Pecznik, Anthony Strong und The Dead Brothers

Sebastian Pecznik kommt aus Buenos Aires, lebt in Berlin, arrangiert, komponiert, vor allem Musik für Filme und: er ist ganz nebenbei auch ein richtig guter Gitarrist! Dass er sich auf seinem jüngsten Solo-Werk ganz auf die Musik Astor Piazzollas konzentriert, bedarf bei seiner Herkunft eigentlich kaum einer weiteren Erklärung: "Piazzolla bei Pecznik“ heißt das Album.

Sendung

zur Sendung Hörbar u. a. mit Caamp, Tristan Driessens und Edouard Ferlet

Das neue Album der Gruppe Caamp aus Ohio heißt "By and By". Die ehemaligen Highschool-Freunde schaffen es, einem mit ihrem unaufgeregten, etwas aus der Zeit gefallenen Singer/Songwriter Folk richtig Laune zu machen. "Caamp“ übrigens mit zwei "aa“. Das hat keinen tieferen Sinn als den, dass man die Band so besser im Internet findet – in Suchmaschinen oder auf Streamingplattformen.

Sendung

zur Sendung Hörbar u. a. mit Gabríel Ólafs, Antonio Abardonado und Denis Gäbel

Man könnte meinen, fast alle der gerade mal 350 000 Isländer machen in irgendeiner Weise Musik. So wie der isländische Pianist Gabríel Ólafs, ein Beinahe-Noch Teenager mit nerdiger Brille, aber schon beim selben Label wie Björk unter Vertrag. "Absent Minded" heißt sein Debüt, das gerade erschienen ist, mit einfach richtig schönen Melodien, scheinbar gedankenverlorenen Tagträumen gleich.

Sendung

zur Sendung Hörbar u.a. mit Bibi Ahmed, Robert 'Robi' Svärd und Christophe Bourdoiseau

Niger ist die Heimat des Tuareg-Musikers Bibi Ahmed. Er hat den typischen Wüsten-Blues der Tuareg von klein auf gelernt und mit seiner Band Group Inerane auch schon international einige Beachtung gefunden. In diesem Frühjahr gab’s für ihn die Gelegenheit, ein ganzes Album Solo aufzunehmen. "Adghah“ heißt das Werk, das daraus entstanden und gerade veröffentlicht worden ist.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit