Wir schauen auf das Domplatzkonzert in Fulda und hören noch einmal Aufnahmen aus der letzten Saison.

Fuldaer Domplatzkonzert

Weitere Informationen

Das Fuldaer Domplatzkonzert

Das Fuldaer Domplatzkonzert findet am 31. August um 20:00 Uhr statt. Die Aufzeichnung des Konzerts sendet hr2-kultur am 10. November um 20:04 Uhr.

Ende der weiteren Informationen
Der Fuldaer Dom im Abendlicht

In Fulda wird das ganze Jahr 2019 hindurch gefeiert. Neben der 1275. Wiederkehr der Gründung von Kloster Fulda – und damit der Keimzelle der späteren Bischofsstadt – stehen gleich noch drei weitere wichtige lokalhistorische Jubiläen an.

Das hr-Sinfonieorchester reiht sich ein in die Reihe der Gratulanten, und zwar mit einem besonderen Projekt: einem großen Open-Air-Konzert auf dem Domplatz der osthessischen Barockstadt unter der Leitung des US-amerikanischen Dirigenten Robert Trevino. Die Stadt Fulda und der Hessische Rundfunk nehmen dieses Konzert unweit der ehemaligen innerdeutschen Grenze zugleich zum Anlass, an den Mauerfall vor 30 Jahren zu erinnern.

Das Programm bietet die Ouvertüre zu Candide von Leonard Bernstein, das Schlagzeugkonzert „Frozen in Time“ von Avner Dorman und die neunte Sinfonie von Ludwig van Beethoven, die zu einem Symbol des europäischen Einheits- und Freiheitsgedankens geworden ist.

Die Musiken

Chueca El ano pasado por agua (Salvador Mas Conde)
Telemann Wassermusik "Hamburger Ebb' & Fluth" (Laurence Cummings)
Corigliano Conjurer - Konzert für Schlagzeug und Streichorchester (Martin Grubinger / Diego Matheuz)
Schostakowitsch 15. Sinfonie A-Dur op. 141
Trad. Jasmine flower (Muhai Tang)

Sendung: hr2-kultur, Treffpunkt hr-Sinfonieorchester, 24.08.2019, 10:04 Uhr

Beiträge in der Sendung
SendezeitBeitrag
Kulturtipps - Heute in Hessen
Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit