Gustav Mahler, Radierung von Emil Orlik, 1902
Gustav Mahler, Radierung von Emil Orlik, 1902 Bild © Wikimedia Commons / gemeinfrei

Ein gigantisches Werk ist die 6. Sinfonie von Gustav Mahler. Klanggewaltig und eine Herausforderung für Musiker und Dirigent. Diesen musikalischen Kosmos weitet Teodor Currentzis mit den Musikern von MusicAeterna noch einmal aus. Selbst Kenner werden überrascht sein!

Audiobeitrag
CD Mockup Gustav Mahler 6. Sinfonie Teodor Currentzis

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Unfassbar gut: Teodor Currentzis dirigiert Mahlers Sechste

Ende des Audiobeitrags

Eigentlich eine bekannte Sinfonie, Repertoire für jedes große Orchester und dennoch Currentzis fördert unglaublich  viele Details der Partitur zu Tage, das man immer wieder verwundert aufhört. Den Sog an Klängen, differenziert er dynamisch ganz genau aus, ebenso zwingend alle Effekte vom Pizzicato bis zum Läuten der Glocken.

Das Fazit von Susanne Pütz:

So hat man die 6. Sinfonie  von Mahler bisher noch nicht gehört!

Teodor Currentzis
Teodor Currentzis dirigiert. Bild © picture-alliance/dpa

GUSTAV MAHLER
Symphony Nr.6
MusicaAeterna
Teodor Currentzis
 Sony Classical
LC 06868

Sendung: hr2-kultur, Klassikzeit, 08.11.2018, 11:30 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit