Drei Tage feiern, Geschenke auspacken und schlemmen – Weihnachten ist wunderschön. Auch Zauberflötenmoderatorin Elke Ottenschläger ist in fröhlicher Festtagsstimmung, als sie ein Weihnachtsfrühstück vorbereitet. Doch: wer hat heute noch Lust auf Zimtsterne, Christstollen und Lebkuchen?

Download

Download

zum Download Playlist Zauberflöte 26.12.2018

Ende des Downloads

Da am zweiten Weihnachtsfeiertag so gut wie jeder der bekannten Leckereien überdrüssig ist, erfindet Elke einfach eine neue. Sie mixt einen Weihnachtspunsch – natürlich ohne Alkohol, aber mit vielen Vitaminen. Ob sie ihre Feiertagsgäste damit überzeugen kann? In dieser Sendung hört Ihr unter anderem Musik von Johann Sebastian Bach, Giuseppe Valentini und Sergeij Prokofjew.

Weitere Informationen

REZEPT: DER WEIHNACHTSPUNSCH

Zutaten für 4 Personen:    

500 ml Wasser
150 ml Apfelsaft
250 ml Orangensaft
100 ml Karottensaft
nach Belieben frische Orangenstückchen
1 kleine Zimtstange (oder 1 TL Zimtpulver)
2 Nelken
2 Beutel Früchtetee
Zucker oder Honig oder Agavendicksaft, Stevia o.Ä. Zum Süßen
                                             
Zuerst das Wasser zum Kochen bringen und die beiden Teebeutel hineinhängen.
Apfel-, Orangen- und Karottensaft in einen Topf gießen und die Zimtstange sowie die Nelken dazugeben. Den fertig gezogenen Tee hinzuschütten und alles noch einmal unter Rühren erwärmen. Wer Lust hat, gibt noch frische Orangenstückchen in den Punsch. Zum Schluss mit Zucker, Honig oder einem Zuckerersatzstoff süßen – fertig!

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

ZAUBERFLÖTE:

Eine Sendung von und mit Elke Ottenschläger.

Ende der weiteren Informationen

 Sendung: hr2-kultur, Zauberflöte, 26.12.2018, 08:04 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit