Was haben die zwölf steinernen Löwen, die den Innenhof der Burg bewachen, seit vielen hundert Jahren gesehen? "Erinnerungen an die Alhambra", so heißt ein Stück für Gitarre, das von dieser geheimnisvollen roten Burg erzählt.

Pepe Romero spielt Gitarre in der Alhambra.
Pepe Romero spielt Gitarre in der Alhambra. Bild © picture-alliance/dpa
Download

Download

zum Download Playlist Zauberflöte 28.01.2018

Ende des Downloads

Im Süden Spaniens liegt sie auf einer Anhöhe über der Stadt Granada: die Alhambra, die rote Burg. Arabische Könige ließen sie erbauen, vor langer Zeit. Wer sie betreten durfte, sah eine Zauberwelt von märchenhafter Schönheit. Und doch war diese Welt nicht ungefährlich: Legenden erzählen von Zauberzeichen an den Wänden, tödlichen Fallen und Verrat. In anderen Palästen ging es friedlicher zu: Prinzessinnen bekamen Klavierstunden zum Beispiel. Oder war auch das schon wieder ein Grund, einen Krieg anzufangen? Spannende Musik-Geschichten aus Burgen und Schlössern von Andalusien bis Portugal, mit Musik von u.a. Francisco Tarrega, Domenico Scarlatti, Manuel de Falla.

Weitere Informationen

ZAUBERFLÖTE:

Eine Sendung von und mit Maria Hertweck.

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr2-kultur, Zauberflöte, 28.01.2018, 08:04 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit