Szene aus dem Film "Alle reden übers Wetter" von Annika Pinske

Annika Pinske hat als Assistentin bei Maren Ade gearbeitet, jetzt präsentiert sie ihren ersten eigenen Film. Clara hat es geschafft, der ostdeutschen Provinz zu entfliehen, arbeitet in Berlin an ihrer philosophischen Doktorarbeit. Hier hinterfragt sie Sprache auf ihre Bedeutungen. Umso mehr gehen ihr die Gespräche in der Heimat auf die Nerven, die darauf angelegt sind, bedeutungsfrei zu sein.

Foto: Filmszene

Sendung: hr2-kultur, "Am Morgen", 15.09.2022, 7:37 Uhr