Jude Hill als Buddy in einer Szene des Films "Belfast"

Kenneth Branagh hat die ersten neun Jahre seines Lebens in Belfast verbracht. In seinem gleichnamigen Film erinnert er sich an seine Jugend und das, was damals euphemistisch "troubles" genannt wurde. hr2-Filmkritiker Ulrich Sonnenschein war beeindruckt davon, wie konsequent der Film die Kinderperspektive einnimmt. Und auch er glaubt, dass "Belfast" einige der sieben Oscars abräumen wird, für die er nominiert worden ist.

Foto: Jude Hill als Buddy in einer Szene des Films "Belfast"

Sendung: hr2-kultur, "Am Morgen", 24.02.2022, 7:37 Uhr