hr2-Kulturgespräch

"Ich bin da mal raus. Ideen gegen den Optimierungswahn" ist der Titel des Buchs von Andrea Gerk, die auch schon ein "Lob der schlechten Laune" veröffentlicht hat. Warum sollen wir ständig arbeiten und gesünder und produktiver werden, fragt Andrea Gerk und singt ein Loblied auf Vergnügungen, Mittagsschläfchen und das Flanieren. Warum sollen wir den Kleiderschrank aufräumen und früh zu Bett gehen, wenn wir doch eigentlich die Künstler*innen und Abenteur*innen bewundern.

Sendung: hr2-kultur, "Am nachmittag", 08.04.2021, 17:15 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit