hr2-Kulturgespräch

Bisher wurde in der Medizin nach Männermaß gemessen, doch neueste wissenschaftliche Erkenntnisse zeigen: Der berühmte "kleine Unterschied" zwischen Mann und Frau spielt in der Gesundheitsvorsorge und medizinischen Behandlung eine größere Rolle als gedacht. Annegret Hofman hat darüber mit ihrem Mann Rolf Hofmann ein Buch geschrieben, das  Zusammenhänge zur "Gendermedizin" und verblüffende Fakten zutage fördert: Angefangen bei der Medikamentenverschreibung, über biochemische Prozesse bis hin zu bio-sozialen Ansätzen, Operationen, Hormonen und Volkskrankheiten legt es geradezu revolutionäres neues Wissen offen, das die Prophylaxe, Diagnose, Therapie und Rehabilitation nachhaltig verändern wird.

Sendung: hr2-kultur, "Am Nachmittag", 28.06.2021, 17:15 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit