Szene aus "Die Adern der Welt"

Wenn Ihnen der Name Byambasuren Davaa nichts sagt, dann erinnern Sie sich vielleicht doch an den Film "Die Geschichte vom weinenden Kamel" für den die Regisseurin beinahe einen Oscar erhalten hätte. Ihr neuer Film "Die Adern der Welt" läuft heute in den Kinos an, und er erzählt wieder bildgewaltig eine Geschichte aus dem harten Leben einer Familie in der Mongolei.

Foto: Szene aus "Die Adern der Welt"

Sendung: hr2-kultur, "Am Morgen", 29.07.2021, 7:43 Uhr