hr2-Kulturgespräch

Zahlreiche Tatort-Drehbücher hat Andreas Pflüger verfasst – heute arbeitet er als freier Schriftsteller, zuletzt erschien 2021 sein Roman Ritchie Girl. Darin, wie auch in seinen anderen Romanen, spielt eine Frau die Hauptrolle. Warum er weibliche Hauptfiguren schätzt und wieso eine Kommissarin in einer Verhörsituation ganz anders agieren kann als ein männlicher Kollege, erzählt er hier im Gespräch.