hr2-Kulturgespräch

Wie weit ist die Forschung rund um eine emotionale künstliche Intelligenz heute? Das zeigt die Philosophin Catrin Misselhorn in Ihrem Buch „Künstliche Intelligenz und Empathie“. Was sind die Chancen und Gefahren für unsere Gesellschaft, wenn uns schon Sprachassistenten wie Alexa vormachen, wir hätten es mit einer Art Bewusstsein zu tun.