Frankfurt LAB: Claire Cunningham

Claire Cunningham geht an Krücken. Und sie tanzt. In ihrer Performance "Thank you very much" am Frankfurt LAB, erkundet sie die Bewegungsmöglichkeiten ihres Körpers. Und da sie mit ihren Krücken vier Beine zur Verfügung hat -, wie sie sagt - sind das mehr Möglichkeiten als die meisten ihrer Zuschauer haben. Claire Cunninghams Choreografien sind soeben im Rahmen des Deutschen Tanzpreises geehrt worden.

Aufführungstermine von "Thank you very much" am Frankfurt LAB: frankfurt-lab.com

Ehrung für herausragende künstlerische Entwicklung Deutscher Tanzpreis 2021: www.deutschertanzpreis.de

Sendung: hr2-aktuell, "Am Morgen", 04.11.2021, 7:38 Uhr