Verhaltensforscher, Soziobiologe und Bienenexperte Jürgen Tautz

Über den Schwänzeltanz teilt eine Biene den anderen mit, wo sie eine gute Futterquelle gefunden hat. Für die Entschlüsselung des Bienentanzes wurde der Verhaltensforscher Karl von Frisch 1973 mit dem Nobelpreis ausgezeichnet. Der hatte zwar auch herausgefunden, dass die Bienen auch außerhalb des Stockes kommunizieren. Diese Entdeckung sei aber dann unter den Tisch gefallen, sagt Jürgen Tautz, der mit seiner Aussage der Schwänzeltanz sei nur ein Teil der Bienenkommunikation in ein wissenschaftliches Wespennest gestochen hat. Wie die sozialen Insekten sich verständigen hat der Soziobiologe und Bienenexperte Jürgen Tautz in seinem jüngsten Buch "Die Sprache der Bienen" (Knesebeck-Verlag) allgemeinverständlich beschrieben.

Andere erwähnte Bücher:

Jürgen Tautz/Ingo Arndt
Honigbienen - geheimnisvolle Waldbewohner
Knesebeck-Verlag

Maurice Materlinck
Das Leben der Bienen, mit einem Essay über Maeterlinck und die Bienen von Gerhard Roth
Unionsverlag Taschenbücher

Jürgen Tautz, Tobias Hülswitt et al.
Das Einmaleins der Honigbiene - 66 x Wissen zum Mitreden und Weitererzählen
Spektrum Verlag


Sendung: hr2-kultur, "Am Nachmittag", 11.05.2021, 17:15 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit