Podcast Lob des Dunkels - Was wir finden, wenn das Licht fehlt

Podcast Camino

Das Dunkel ist Hort von Gutem und Bösen und es birgt unvorhersehbare Veränderungen und Möglichkeiten. Maler und Dichter lassen sich von Dämmerung und Mondlicht inspirieren, Wissenschaftler erforschen, wie hell Bürolicht sein darf, damit es die Kreativität nicht stört. Und Manager begeben sich in totale Dunkelheit, um Lösungen für Firmenprobleme zu finden. „Lob des Dunkels - Was wir finden, wenn das Licht fehlt“. Mechthild Müser hat sich für Camino in hr2 kultur mit der Frage auseinandergesetzt, ob Menschen die Nacht brauchen, um neue Ideen entwickeln zu können.