Podcast Singen für den Frieden - Der Jerusalem Youth Chorus bringt Juden, Christen und Muslime zusammen

Probestunde des Jerusalem Youth Chorus in Jerusalem

Jerusalem ist eine Stadt voller Gegensätze. Hier leben Juden, Christen und Muslime mehr nebeneinander als miteinander - oft im Streit. Dennoch gibt es Orte der Begegnung: das YMCA-Gebäude beispielsweise ist so ein Ort. Dort probt der „Jerusalem Youth Chorus“. Der Chor wurde von dem amerikanischen Juden Micah Hendler mit dem Ziel gegründet, dass Juden, Christen und Muslime lernen, durch gemeinsames Singen Unterschiede zu erkennen und Barrieren des Zusammenlebens zu überwinden.