Podcast Wo die Geister in Kisten lagern - Missionsmuseen und ihr koloniales Erbe

Podcast Camino

Das Missionsmuseum der Pallottiner in Limburg beherbergt Tausende Objekte und Sammlungen aus der Kolonialzeit. Von ausgestopften Tieren bis hin zu Grabmale indigener Stammesoberhäupter. Viele der rituellen Gegenstände waren den eingeborenen Priestern heilig und in den Missionsmuseen wurden sie manchmal als eine Art Siegestrophäe für die Überlegenheit des Christentums präsentiert. Wie können Missionsgesellschaften heute adäquat mit den Hinterlassenschaften ihrer Geschichte umgehen? Und wie lässt sich ein Austausch mit indigenen Gruppen erreichen, deren Kultur und Religion einst zurückgedrängt wurde? „Wo die Geister der Ahnen in Kisten lagern“, hören Sie in Camino in hr2 kultur einen Beitrag von Michael Hollenbach über Missionsmuseen und ihr koloniales Erbe.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit