Dresden Frankfurt Dance Company

Das hr-Sinfonieorchester Frankfurt und die "Dresden Frankfurt Dance Company" haben sich zu einer ungewöhnlichen Produktion zusammengefunden: "When the dust settles". Im ausgeräumten Bockenheimer Depot erklingt Musik aus dem 20. Jahrhundert, auf die Choreograf Jacopo Godani die Tänzer klatschen lässt. Staub wird dabei übrigens keiner aufgewirbelt.

Die Vorstellungen sind bis auf Restkarten ausverkauft: www.hr-sinfonieorchester.de

Sendung: hr2-kultur, "Am Morgen", 12.11.2021, 7:40 Uhr