Wilhelm Hauff

Der heute gesuchte Autor erzählt uns von einer durchzechten Nacht: ein Doktor der Philosophie steigt, um über sein Leben zu sinnieren, eines Abends allein in den Weinkeller einer norddeutschen Gaststätte hinab, um sich dem Rausch hinzugeben. Doch allein bleibt er dort nicht lang: Nach fortgeschrittenem Alkoholgenuss erscheinen ihm die Weingeister der alten Fässer und ein grotesk-phantastischer Austausch über die historisch-politischen Zustände entsteht, durchbrochen von jeder Menge Trinkliedern. Sie hören einen Ausschnitt gelesen von Hans Paetsch:

Der Autor dieser satirischen Erzählung wird zu Beginn des 19. Jahrhunderts in Stuttgart geboren und hat trotz seines frühen Todes im Alter von nur 24 Jahren ein beachtliches Werk hinterlassen, in dem er Phantastisches mit Realistisch-Satirischem verbindet. Etliche Filme basieren auf seinen Erzählungen; als Meister der kurzen Formen ist der Romantiker heute aber vor allem für seine Märchen bekannt. Welchen Schriftsteller suchen wir?

Sendungen: hr2-kultur, "Hörbuchzeit", 14.05.2022, 12:04 Uhr und "Am Sonntagmorgen", 15.05.2022, 9:04 Uhr.