Aborigines in Australien

Heute suchen wir einen Schriftsteller, den wir bei seiner Reise durch das australische Outback begleiten. Sein Weg führt ihn entlang der sogenannten Songlines, der Lieder und Erinnerungen der Aborigines, die eine mythische Landkarte Australiens schaffen, die über Generationen hinweg per Gesang weitergegeben wird. Zwischen beeindruckenden Landschaftsbeschreibungen vermischen sich Reisebericht und Fiktion zu einer phantastischen Reise.

Das Reisen ist das zentrale Thema im Werk des gesuchten Autors, der sich selbst als Nomade bezeichnet. Geboren 1940 in Sheffield, landete er – nach einem abwechslungsreichen Berufsleben, in dem er unter anderem beim traditionsreichen Auktionshaus Sotheby's arbeitete – bei der Sunday Times, wo das Reisen und das Schreiben zum Beruf wurden.

Welchen britischen Autoren suchen wir?

Sendungen: hr2-kultur, "Hörbuchzeit", 18.06.2022, 12:04 Uhr und "Am Sonntagmorgen", 19.06.2022, 9:04 Uhr.