Vera Muchina: Arbeiter und Kolchosbäuerin

'"Die Zwanziger - Das Jahrzehnt der Frauen" lautet der viel versprechende Titel eines Zweiteilers in der Arte-Mediathek. hr2-Kritikerin Stefanie Blumenbecker war enttäuscht von der Darstellung der Künstlerinnen im zweiten Teil, für die Regisseur André Meier versucht hat, möglichst anzügliche Bilder zu finden. Sehenswert ist der Film trotzdem wegen der sowjetischen Künstlerin Vera Muchina, deren Werk im westlichen Kunstkanon kaum verankert ist.

'"Die Zwanziger - Das Jahrzehnt der Frauen" ist abrufbar in der Arte-Mediathek: www.arte.tv

Foto: Die Skulptur von Vera Muchina "Arbeiter und Kolchosbäuerin" wurde zu einem Wahrzeichen der Sowjetunion.

Sendung: hr2-kultur, "Am Morgen", 17.02.2021, 7:40 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit