Staatstheater Kassel: L'ultimo sogno

Für die Pariser Edelkurtisane Violetta Valéry zählen nur der Rausch des Augenblicks und die unbedingte Freiheit, bis sie Alfredo Germont und mit ihm Liebe und Glück kennenlernt. Doch ihr Leben an seiner Seite endet jäh, als Alfredos Vater sie um die Auflösung der Beziehung bittet: Die Zukunft seiner eigenen Familie stünde auf dem Spiel. Schweren Herzens verlässt Violetta Alfredo und kehrt – von der Tuberkulose gezeichnet – in die Halbwelt zurück, der sie sich entflohen glaubte.

Vlada Borovka als Violetta Valéry meistert die Partien bravourös, sie singt sehr natürlich. Die Aufführung ist ein großartiger Operrnabend.

L'ultimo sogno – Der letzte Traum
Annäherung an La Traviata von Carlo Ciceri / Giuseppe Verdi
Text: Francesco Maria Piave nach Die Kameliendame von Alexandre Dumas
Staatstheater Kassel
Weitere Termine und Informationen

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit