Podcast Ami goes home – Ende einer Freundschaft?

Stilisierte Uhr

Deutschland gibt nicht genug für seine Verteidigung aus. Das findet der US-Präsident Donald Trump schon lange und macht nun offenbar eine seiner Drohungen wahr: er will 9500 US-Soldaten aus Deutschland abziehen. Es blieben dann zwar immer noch 25.000 US-Streitkräfte im Land, aber die Wirkung dieser Strafaktion würde nicht ausbleiben. Die transatlantische Freundschaft ist schon länger abgekühlt, die Nato kann sich auf Amerika nicht mehr verlassen. Es ist eine politische Entscheidung. Aber wie wird sie sich kulturell auswirken? Mehrere Generationen sind in Deutschland mit der Präsenz der US Soldaten aufgewachsen, amerikanische Musik, amerikanische Filme haben uns mitgeprägt. Inzwischen haben die USA spürbar an Bedeutung verloren. Was also wird fehlen, wenn die Amerikaner gehen? Und wohin gehen sie?

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit