Podcast Auf jeden Ball – Brot und Geisterspiele

Stilisierte Uhr

1:0 für König Fußball! Für ihn - genauer gesagt: für seine Mann-schaften in der Bundesliga - ist die Corona-Sperre aufgehoben. Von diesem Wochenende an darf das Leder wieder über den grünen Rasen rollen, damit die schönste Nebensache der Welt wieder aus der Ecke herauskommt und Geld wieder Tore schießen kann. Aber es ist ein Anpfiff zur Geisterstunde. Denn die Zuschauer stehen im Abseits - und nicht in der Fankurve. Trainer und Ersatzspieler versammeln sich mundgeschützt zum Maskenball an der Seitenlinie, und auflaufen darf nur, wer sich zuvor in Quarantäne fieberfrei warmgelaufen hat. Aber auch damit ist "der Drops noch nicht gelutscht". Denn gerade für die kleinen Vereine hat der Corona-Spielbetrieb - wie sonst der DFB-Pokal - seine eigenen Gesetze. Nur: Anders als beim DFB-Pokal können die Kleinen im Corona-Wettkampf keinen Pott gewinnen. Und was ist mit denen, für die der Fußball nicht ihr Leben ist? Nun, viele von denen nehmen Anstoß daran, wenn jetzt wieder Anstoß ist in der Bundesliga, während doch auf so vielen anderen Feldern die Corona-Beschränkungen in die Verlängerung gehen.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit