Podcast Auf Krawall gebürstet – wie wir streiten lernen

Stilisierte Uhr

Die Corona-Pandemie verlangt uns viel ab. Kein Wunder also, dass der Ton untereinander rauer wird. Das bestätigt jetzt auch die Landesvereinigung der Schiedsleute in Niedersachsen. Die Menschen seien angespannt und es gebe mehr Beleidigungen als noch im ersten Lockdown. Gestritten wird aber nicht nur im Privaten. Auch politisch kracht es immer wieder. Nur dass im Sinne der Demokratie Streit im Plenarsaal anders ausgetragen wird als beispielsweise im Netz. Und wie steht es in Sachen Streit eigentlich um die Macht unserer Worte, wenn wir kurz vor dem Ausrasten stehen? Aber bevor wir das tun, wollen wir uns beibringen lassen, wie man richtig streitet. Von einer Mediatorin, einem Ex-Politiker, einem professionellen Debattierer und einer Philosophin.