Podcast Da ist der Wurm drin – wie Insekten unseren Speiseplan erweitern

Stilisierte Uhr

Kekse und Nudeln die Mehlwurmmehl enthalten? Frittierte Vogelspinne? Was für deutsche Zungen noch ungewöhnlich bis abstoßend wirkt, ist in Afrika, Asien oder Südamerika längst normal: Insekten bereichern den Speiseplan. Die Weltbevölkerung wächst und mit ihr der Hunger auf proteinreiche Nahrungsmittel. Der ist aber mit Milch, Fleisch und Fisch nicht in der erforderlichen Menge zu stillen. Deshalb braucht es andere Nahrungsquellen und da hat man eine klimaschonende Alternative ausgemacht: Insekten. In der EU sind jetzt Produkte zugelassen, die Mehlwürmer enthalten. Die ersten Insektenfarmen entstehen gerade. Rund 1900 Insektenarten sind als essbar bekannt und Menschen haben schon immer auf diese Eiweißquelle zurückgegriffen. Was wir eklig und was wir lecker finden, wird sich wandeln.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit