Podcast Der Tag auf Weltreise: China mit Steffen Wurzel

Stilisierte Uhr

Nach China reisen - das ist im Moment nur wenigen vorbehalten. Das Land geizt mit Visa, ankommende Flüge sind limitiert, die Preise hoch. Das ist nicht nur schade für Reisende, sondern auch schwierig für die Wirtschaft. So wird zwar zum Beispiel eine neue Maschine geliefert, der Techniker aber, der sie in Gang setzen könnte, kommt nicht ins Land. Für die Korrespondenten heißt das: Ausreise unmöglich und arbeiten im "goldenen Käfig“. Die Corona-Einschränkungen sind im Land weitgehend aufgehoben. Aber zu berichten gibt es genug. China ist in vielen Bereichen auf dem Weg in die Zukunft und wirft rückständige Regelungen über Bord. Die Ein-Kind-Familie ist längst Vergangenheit, drei Kinder sind erlaubt. Und in der Handy-Produktion arbeitet man gemeinsam mit einem hessischen Unternehmen an Nachhaltigkeit.