Podcast Der Tag auf Weltreise: Israel mit Benjamin Hammer

Stilisierte Uhr

Ehrgeizige Impfpolitik, beunruhigender Raketenbeschuss, aufreibende Regierungsbildung - das waren die Schlagzeilen aus Israel in den letzten Monaten. Dabei passierte noch viel mehr in dem kleinen Land im Nahen Osten. Die Impfkampagne brachte nicht nur interessante Daten, sie brachte schon weit vor den europäischen Ländern die Kultur zurück in das Leben der Menschen. Konzerthallen, Theater, Cafés öffneten wieder, erst nur für Geimpfte, dann für alle. Und mitten in der Wüste wird an Bewässerungstechniken geforscht, die weltweit Landwirtschaft in extrem trockenen Regionen ermöglichen. Derweil schlummern die touristischen Attraktionen im Land mit den besonderen Lebensbedingungen, Reisende aus dem Ausland müssen noch draußen bleiben. Nur unsere ARD-Korrespondenten können davon berichten.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit