Podcast Der Tag auf Weltreise: Polen mit Jan Pallokat

Stilisierte Uhr

Der Kampinos Nationalpark liegt unmittelbar vor den Toren der polnischen Hauptstadt Warschau. Das Biosphärenreservat ist einzigartig mit seinen Mooren und Sümpfen, seinen Luchsen und Elchen. Während an die historischen Schlachten auf diesem Gelände kaum etwas erinnert, befindet sich am Rande des Nationalparks das Geburtshaus des Komponisten und Klaviervirtuosen Frédéric Chopin, der zwar später nach Frankreich emigrierte, seine Heimat jedoch nie vergaß. Ebenso wie der Fußballer Lukas Poldoski. In Polen geboren, als Baby mit seinen Eltern ausgewandert, kehrt er jetzt in sein Geburtsland und zum Verein in seiner Heimatregion zurück. Eine interessante Entscheidung, in einer Zeit, in der es regierungskritische Medien in Polen immer schwerer haben und in der die polnische Rechtsprechung polnisches Recht über EU-Recht stellen möchte.