Podcast Die unsichtbare Grenze – neue und alte Tabus

Stilisierte Uhr

Einen "Tabubruch" haben viele der CDU in Thüringen vorgeworfen, als sie bei der dortigen Ministerpräsidenten-Wahl gemeinsam mit der AfD eine Mehrheit herbeigeführt hat. Die AfD wiederum macht seit längerer Zeit gerade durch Tabubrüche von sich reden, wiederholt und allem Anschein nach gezielt. Die einen fragen sich nun, ob der Respekt vor Tabus immer mehr bröckelt in unserer Gesellschaft. Andere wiederum denken laut darüber nach, welche Tabus eigentlich zu recht bestehen und welche nicht und ob Tabus überhaupt einen Platz haben dürfen in einer freien Welt. Über den Sinn oder Unsinn von Tabus zu streiten, ist auf jeden Fall nicht (mehr) tabu. Aber es gleicht einer Gratwanderung. Denn was ist, wenn Tabubrüche Dämme zum Einsturz bringen, die wir brauchen, um Demokratie und Menschlichkeit zu schützen? Und was ist, wenn "falsche" Tabus den Mantel des Schweigens über Dinge breiten, die besser nicht verschwiegen würden? Wie also halten wir es mit dem Tabu?

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit