Podcast Die Verwundbaren – Wenn die Gesellschaft nicht mehr schützt

Stilisierte Uhr

In Spanien sind Medizineinheiten des Militärs in Altenheime gegangen, um dort zu desinfizieren. Was sie dort vorfanden war das Grauen: hilflose Menschen, die vom Pflegepersonal verlassen waren, manche der Alten waren bereits tot. So etwas bleibt uns hierzulande hoffentlich erspart. Aber wann finden wir in Deutschland den ersten Toten auf einer Parkbank? Oder ist für die Obdachlosen in Zeiten von Corona gesorgt? Und was ist mit denen, die jetzt ganz allein sind und auch allein bleiben sollen? Wer behandelt den Corona-Blues? Und wer bringt die auseinander, die jetzt auf engem Raum zusammenhocken und sich nicht mehr riechen können und wollen? Wer behandelt die daraus gerne folgende häusliche Gewalt? Wer kümmert sich also um die Schwächeren in unserer Gesellschaft, wenn alle die Krise haben, sie aber die Schwächeren härter trifft?

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit