Podcast Klagen fürs Klima – Wenn Richter die Welt retten sollen

Stilisierte Uhr

Wir haben keine Zeit mehr, um die globale Erwärmung zu reduzieren, sagen die einen. Die anderen reden von Wetter und leugnen schlicht, dass wir auf eine Klimakatastrophe zusteuern. Die Politik, die keine Stimmen verlieren will, versucht zwischen diesen beiden Fronten zu vermitteln. Hilflos oft und vor allem ohne nennenswertes Ergebnis. Um dieses argumentative Hin und Her zu beenden, werden jetzt allerorten die Gerichte angerufen. In Peru, den USA und auch hier bei uns müssen jetzt Richter entscheiden, wie Industrie und Umweltpolitik sich zu verhalten haben. Können wir so den Klimawandel besser aufhalten? Und wer kümmert sich dann darum, dass die Gerichtsurteile auch umgesetzt werden?