Podcast Mr. Fake und die Wahrheit – Trump und der Whistleblower

Stilisierte Uhr

Hat der Präsident der Vereinigten Staaten den der Ukraine unter Druck gesetzt? Donald Trump soll belastendes Material über Joe Biden, seinen Widersacher in spe, gefordert haben. Arbeitet Trump schon an der Manipulation des nächsten Präsidentschaftswahlkampfes? Die veröffentlichte Abschrift des Telefonats zwischen Washington und Kiew nährt Vermutungen, bringt aber keine Belege. Warum will dann die mächtige Demokratin Nancy Pelosi jetzt doch ein Amtsenthebungsverfahren gegen den Präsidenten? Bis eben hielt sie das immer für aussichtslos. Was hat sich geändert? Den Unterschied macht wohl der Whistleblower, der der Opposition im Kongress mehr erzählen kann, als das Weiße Haus zugeben möchte. Den Unterschied machen immer wieder die Whistleblower, die sich aufraffen und Geheimnisse verraten, die von den diversen Mächtigen dieser Welt lieber unter Verschluss gehalten werden. Viele Skandale sind von Männern und Frauen aufgedeckt worden, die ohne Rücksicht auf das eigene Fortkommen im Dienste der Allgemeinheit handelten. Wofür ihnen üblicherweise nicht gedankt wird. Im Gegenteil: Den Whistleblowern droht Verfolgung und Bestrafung, sie sind oft ungeschützt der Rache der Systeme ausgesetzt, die sie vorgeführt haben.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit