Podcast Plantschen, Plaudern, Pommes. Wann dürfen wir wieder ins Schwimmbad?

Junger Mann springt vom Sprungturm im Schwimmbad ins Wasser

Los geht der Badespaß! Zumindest in einigen Bundesländern haben die ersten Freibäder wieder geöffnet. In Hessen lockt ab kommendem Wochenende das kühle Nass, allerdings erst einmal nur für Vereine. Denn zwischen Arschbombe und Bauchplatscher droht die Ansteckung.

Also gilt auch im Schwimmbad: Abstand halten, Hygieneregeln beachten. Wie weit ist es da noch her mit dem Spaß, wenn nur noch in Bahnen hintereinander hergeschwommen werden darf und sich zwischen das Präsentieren und Toben auf der Liegewiese die Abstandsregelung drängt. Denn kein einziges böses Tröpfchen soll sich seinen Weg bahnen können.

Schließlich lockt das Schwimmbad nicht nur wegen körperlichen Benefits und Wohlbefinden, sondern seit jeher ist mit der Badekultur ein soziales Ereignis verbunden. In Bädern trifft sich jung und alt quer durch die Gesellschaft - vor Pommes, Würstchen und Wassereis sind alle gleich und das schon sehr lange. Ob Flussbaden oder Badeseen das ersetzen können?

Noch müssen wir uns mit Trockenübungen begnügen, die beste Zeit für einen Bade-"Tag" also - ganz ohne Ansteckungsgefahr.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit