Podcast Putins Reich – Was ist mit Russland los?

Stilisierte Uhr

Vladimir Putin hat diesen Krieg gewollt und geplant, da sind sich die meisten Beobachter einig. Völkerrechtlich gesehen handelt es sich um einen Krieg Russlands. "Russland“ und seine imperialen Ansprüche führt Putin auch im Mund, um den Überfall zu rechtfertigen. Russland ist geographisch groß, aber ökonomisch verhältnismäßig schwach. Dort wohnen Menschen aus vielen Ethnien und Nationen zusammen, die bürgerliche Zivilgesellschaft ist aber wohl nur eine kleine, städtische Schicht. Die Menschen in Russland stehen, wenn man Wahlergebnissen und Stimmungsberichten traut, mehrheitlich hinter Putin, aber stehen sie auch hinter seinem Krieg? Was ist los mit Russland?