Podcast Zuversicht in der Krise - Ein interreligöses Gespräch

Drei Ketten mit Zeichen der jeweiligen Religionen

Welche Hilfen haben die Religionen in der gegenwärtigen Krise anzubieten? Was kann Menschen Halt geben, wenn vertraute Sicherheiten plötzlich wegbrechen? Welche Ressourcen haben wir, um mit solchen Unsicherheiten umzugehen? Was können wir in dieser Situation neu über uns selbst und über das Zusammenleben als Gesellschaft entdecken?

Darüber sprechen die evangelische Bischöfin Beate Hofmann aus Kassel, die muslimische Publizistin Khola Maryam Hübsch, der Frankfurter Rabbiner Julien Chaim Soussan sowie der Kapuzinerbruder Paulus Terwitte aus Frankfurt.

Moderation: Die hr-Religionsredakteure Lothar Bauerochse und Klaus Hofmeister

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit