Gemälde zeigt einsamen Mensch vor Meereslandschaft

Ab dem 14. September 2021 steht das Deutsche Romantik-Museum dem Publikum offen. Unser Audiorundgang vermittelt ein erstes Museumserlebnis.

Die Kuratierenden des Deutschen Romantik-Museums, Prof. Dr. Wolfgang Bunzel, Dr. Mareike Hennig, Dr. Konrad Heumann und die Leiterin des Freien Deutschen Hochstifts, Prof. Dr. Anne Bohnenkamp-Renken, geben uns eine Führung durch die Ausstellung.

In unserem akustischen Rundgang hören Sie spannende Erläuterungen der Expert*innen und Einspielungen aus Stationen der Ausstellung, wie "Empfindungen vor Friedrichs Seelandschaft" von Achim von Arnim und Clemens Brentano, "Selbstversuche an Sinnesorganen" von Johann Wilhelm Ritter oder "Blutbrief" von Clemens Brentano.

Es sprechen Torben Kessler, Christoph Pütthoff, Jens Harzer, Tanja Schleiff.

Sendung: hr2-kultur, "Literaturland Hessen", 12.09.2021, 12:04 Uhr